Kleine Geldstrafe für Salzburg nach CL-Aus

Kleine Geldstrafe für Salzburg nach CL-Aus Foto: © GEPA
 

Nach dem Urteil für Roter Stern Belgrad (Hier nachlesen!) gibt die UEFA auch jenes für den FC Salzburg nach dem Platzsturm der serbischen Fans im CL-Playoff bekannt.

Die "Bullen" werden zu einer Geldstrafe in Höhe von 23.000 Euro verurteilt. Als Grund nennt die Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer der UEFA neben der Feld-Invasion der Roter-Stern-Anhänger blockierte Stiegen, die eine Verletzung der Sicherheitskriterien der UEFA bedeuten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..