UEFA-Fünfjahreswertung: Niederlande am ÖFB vorbei

UEFA-Fünfjahreswertung: Niederlande am ÖFB vorbei Foto: © getty
 

Der 4:1-Sieg von Ajax Amsterdam bei Real Madrid und der damit verbundene Aufstieg der Niederländer ins Viertelfinale der UEFA Champions League war aus österreichischer Sicht keine positive Sensation.

Mit dem Überraschungssieg hievt Ajax die Niederlande in der UEFA-Fünfjahreswertung nämlich wieder an Österreich vorbei. Der ÖFB rutscht von Rang elf auf zwölf zurück, damit würde es nichts mit dem fast sicher geglaubten CL-Fixplatz für den österreichischen Meister der Saison 2019/20 werden.

Ajax kassiert für den Erfolg über Real 0,6 Punkte für die Wertung, die Niederlande (31,233 Punkte) liegen somit um 0,383 Zähler vor Österreich (30,850). Für den Sieg gibt es zwei Punkte, für den Aufstieg ins Viertelfinale kommt ein Bonuspunkt dazu - dividiert durch die fünf Starter ergibt das den Punkte-Zuwachs von 0,6 für den Erfolg von Ajax.

Beide Verbände haben mit Ajax bzw. Salzburg noch je einen ihrer fünf Klubs im europäischen Rennen.

Selbst im nicht garantierten Falle, dass Ajax im CL-Viertelfinale zwei Niederlagen einsteckt und ausscheidet, braucht Salzburg mindestens einen Sieg oder zwei Unentschieden über Napoli, um den Rückstand wieder aufzuholen.

In der Europa League gelten die gleichen Punkte wie in der Champions League, dividiert durch fünf gäbe es für einen Sieg also 0,4 Punkte, für ein Unentschieden 0,2 Punkte und für den Einzug in die nächste Runde ebenfalls 0,2 Punkte dazu.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..