Fehlt Ronaldo auch gegen Ex-Liebe Man United?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Auf welche Strafe muss sich Cristiano Ronaldo einstellen?

Diese Frage beschäftigt die Fußballwelt seit dessen Ausschluss beim 2:0-Erfolg von seinem Neo-Klub Juventus Turin bei Valencia.

Die Disziplinarkommission der UEFA wird am kommenden Donnerstag, den 27. September, über das Strafmaß für den Portugiesen entscheiden. Das teilte die Europäische Fußball-Union mit.

Fix fehlen wird der 33-Jährige in der Juve-Partie gegen Young Boys Bern am 2. Oktober. Sollte er für zwei Partien gesperrt werden, würde er auch das Auswärtsduell mit seinem Ex-Klub Manchester United am 23. Oktober verpassen.

DAZN überträgt ab dieser Saison die UEFA Champions League und die Europa League. Starte JETZT dein Gratis-Monat>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Unverständnis nach Ronaldo-Rot in der Champions League

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare