Höchste Barca-Pleite seit fast 70 Jahren

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Historischer Fußball-Abend beim Champions-League-Finalturnier in Lissabon.

FC Bayern München schießt den FC Barcelona mit 8:2 ab (Spielbericht>>>). Für die Katalanen ist es die höchste Niederlage seit knapp 70 Jahren. Zuletzt verlor Barca 1951 mit sechs Toren Differenz: Damals unterlagen die Blau-Grana dem Stadtrivalen Espanyol mit 0:6.

Höher verlor Barcelona in der Klubgeschichte nur zwei Mal: 1931 setzte es gegen Athletic Bilbao ein 1:12, 1940 musste man sich dem FC Sevilla mit 1:11 geschlagen geben.

Bereits zur Pause lag Barcelona mit 1:4 zurück. Erstmals in der CL-Geschichte kassierten die Katalanen in den ersten 45 Minuten vier Gegentreffer.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bekommt Borussia Dortmund Real-Supertalent Reinier?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare