Auswärtssieg! Sturm jubelt über Sieg beim LASK

 

Sturm Graz triumphiert im Top-Spiel der 4. Runde in der Admiral Bundesliga beim LASK. Die Steirer entscheiden das Spiel in Durchgang zwei und jubeln über einen 3:1-Sieg in Pasching.

In einer umkämpften ersten Hälfte startet Sturm besser und kommt durch einen Schlenzer von Jakob Jantscher zur ersten Halb-Chance (6. Minute). Der LASK braucht etwas, um in die Partie zu finden, kommt durch Thomas Goiginger aber zur ersten Top-Chance (10.). Nach toller Vorarbeit von Mamoudou Karamoko scheitert er an Sturm-Goalie Jörg Siebenhandl.

Noch knapper wird es in Minute 20: Peter Michorl trifft mit einem Freistoß nur die Außenstange. In weiterer Folge bleibt der LASK einen Tick aktiver, kommt aber gegen die Sturm-Verteidigung nicht richtig durch.

Nach der Pause netzt David Affengruber nach einem Jantscher-Freistoß ein (53.), steht dabei aber knapp im Abseits. Auf der Gegenseite trifft Florian Flecker mit einem Flachschuss nur die Stange (58.).

Wie aus dem Nichts dann die Führung für Sturm. Jon Gorenc Stankovic hebt das Leder über die LASK-Defensive, Kelvin Yeboah ist vor Dario Maresic am Ball und hebt die Kugel über den herauseilenden Schlager ins Netz (66.). In Minute 85 kommt es für den LASK noch dicker. Joker Ivan Ljubic taucht frei vor Schlager auf, legt quer auf Manprit Sarkaria und der Ex-Austrianer trifft ins leere Tor.

Peter Michorl macht mit einem Schuss vom Sechzehner das Spiel nochmals spannend (85.), Sarkaria macht mit seinem zweiten Treffer in der Nachspielzeit aber alles klar für die Grazer, die sich mit neun Punkten auf Rang zwei setzen. Der LASK liegt mit fünf Zählern auf Position fünf.

Admiral Bundesliga - Tabelle >>>

Admiral Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..