Sturms B-Elf biegt Salzburgs B-Elf im Spitzenspiel

Sturms B-Elf biegt Salzburgs B-Elf im Spitzenspiel Foto: © GEPA
 

Meister Red Bull Salzburg kassiert am 29. Spieltag der Bundesliga die zweite Saisonniederlage.

Der SK Sturm Graz bezwingt die "Bullen" im Spitzenspiel mit 2:1 und steht damit drei Spieltage vor Schluss als Vizemeister fest.

Beide Mannschaften mit B-Teams

Zwei durchrotierte Mannschaften - bei Sturm sind fünf neue Spieler in der Startelf, bei Salzburg sieben - liefern sich zu Beginn einen flotten Schlagabtausch mit dem besseren Beginn für die Grazer. Lukas Jäger steht nach einer punktgenauen Freistoßflanke von Jakob Jantscher richtig und köpft zum 1:0 für Sturm ein (13.).

Junior Adamu vergibt kurz darauf den Ausgleich nach einem Stangler von Nicolas Capaldo (19.), Benjamin Sesko macht es wenig später nach einer perfekten Hereingabe besser (22.).

Jantscher wird zum Matchwinner

Danach flaut das Spielgeschehen etwas ab, erst spät in der zweiten Halbzeit geht es wieder richtig rund: Zunächst verpasst Brenden Aaronson per Lupfer die erstmalige Salzburger Führung (70.), im Gegenzug bringt Jakob Jantscher die "Blackies" mit einem abgefälschten Schuss wieder in Front (72.).

Salzburgs beste Chance auf den Ausgleich vergibt Sesko unmittelbar nach dem 2:1 (75.), trotz aller Bemühungen können die "Bullen" ihre Last-Minute-Stärke diesmal nicht ausspielen und verlieren nach einem 1:2 gegen Austria Klagenfurt 16. Spieltag zum erst zweiten Mal in dieser Bundesliga-Saison.

Sturm fix in der Champions-League-Quali

Sturm belegt drei Runden vor Schluss nun zehn Punkte vor dem Dritten Rapid Rang zwei und ist von diesem nicht mehr zu verdrängen. Auf Meister Salzburg fehlen den "Blackies" elf Punkte.

Die Grazer werden damit am Liga-Weg der Champions-League-Qualifikation teilnehmen. Entweder werden sie in der zweiten Runde einsteigen, oder in der dritten, wenn sich der Europa-League-Sieger über die Meisterschaft direkt für die Champions League qualifiziert, oder die russischen Teams auch in der kommenden Saison ausgeschlossen werden.

Bei einem Einstieg in Runde drei wäre den Steirern zumindest eine Europa-League-Teilnahme sicher.

Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Bundesliga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..