WSG Tirol schnappt sich Nachwuchs-Goalgetter

WSG Tirol schnappt sich Nachwuchs-Goalgetter
 

Die WSG Tirol präsentiert nach Leon Klassen (1860 München), Thomas Sabitzer (LASK/Leihe), Mario Andric (Kufstein) Felix Bacher (Freiburg) und Paul Schermer (AKA Tirol) den sechsten Neuzugang dieses Sommers. Justin Forst wechselt aus der Akademie Tirol zum Bundesliga-Klub.

Der 18-Jährige hat in der vergangenen Saison in der U18-Jugendliga aufgezeigt und in 18 Spielen 14 Treffer erzielt. Zudem ist der Goalgetter aktueller U18-Teamspieler des ÖFB.

Sportdirektor Stefan Köck erklärt: "Wir freuen uns, dass wir mit Justin einen weiteren jungen Tiroler für die WSG gewinnen konnten. Wir verfolgen seinen Werdegang schon sehr lange. Jetzt war die Zeit reif, ihn zu verpflichten."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..