WAC-Kapitän Michael Liendl schaut sich um

WAC-Kapitän Michael Liendl schaut sich um Foto: © GEPA
 

Michael Liendls Zukunft hängt weiterhin in der Schwebe. Der Vertrag des 35-Jährigen läuft im Sommer aus, ob er verlängert wird, ist nach wie vor offen.

In den kommenden Tagen und Wochen sollen Gespräche aufgenommen werden, immerhin steht mit Robin Dutt inzwischen der Trainer für die kommende Saison fest. Dass es in Wolfsberg erst spät in der Saison Klarheit und Vertragsgespräche gibt, kommentiert der Mittelfeld-Spieler in der "Kleinen" so: "Ich weiß, dass das beim WAC eben so ist. Das heißt aber nicht, dass ich das befürworte. Für einen Spieler ist es immer angenehm, wenn er Sicherheit hat."

Untätig ist der Routinier deswegen aber nicht, im Gegenteil. Er werde sich "umschauen und die eine oder andere Sache ausloten", kündigt der Vorarlberger an.

Liendl kickte von 2012 bis Jänner 2014 schon einmal beim WAC und ist im Sommer 2018 zu den Kärntnern zurückgekehrt. In 176 Pflichtspielen für die "Wölfe" hat er 60 Tore erzielt und 74 Treffer vorbereitet.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..