Ungeschlagen: RB Salzburg in erlesenem Kreis

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

In Österreich bricht RB Salzburg einen Rekord nach dem anderen.

Nach der anhaltenden Siegesserie (9 Spiele, 9 Siege) in der Bundesliga konnter auch der Startrekord des SK Rapid aus der Saison 1987/88 endgültig eingestellt werden.

Nur wenige Teams in Europa konnten den Saisonstart so erfolgreich gestalten wie Salzburg, einige ungeschlagene Teams gibt es jedoch.

Die Rose-Elf ist damit in einem erlesenen Kreis mit Juventus Turin, Paris St. Germain, PSV Eindhoven, PAOK Saloniki und den Young Boys Bern.

Die "Alte Dame" blieb in der Serie A bisher in sieben Spielen ohne Punkteverlust. PSG ist nach acht Partien makelloser Tabelelnführer.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

PSV führt die Eredivisie mit 21 Punkten aus sieben Spielen und einem Torverhältnis von 26:3 an. Auch PAOK ist unbesiegt, hat aber nur 13 Punkte auf dem Konto, nach zwei Punkten Abzug aufgrund der vergangenen Saison.

Und dann gibt es noch das Ex-Team von Adi Hütter, den Schweizer Meister YB Bern, der seinen Erfolgslauf mit neun Siegen in neun Spielen und 27 Punkten fortsetzte.

Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburgs Rose nach Rekord: "Das ist die große Kunst"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare