Red Bull schnappt sich Sageder

Red Bull schnappt sich Sageder Foto: © GEPA
 

Der FC Red Bull Salzburg begrüßt in seiner Talenteschmiede einen prominenten Trainer. Thomas Sageder heuert in der Akademie des Bundesligisten an. Der 37-Jährige gehört künftig dem Trainerteam von Fabio Ingolitsch in der U18 an.

Sageder war zuletzt zwei Jahre lang Co-Trainer von Oliver Glasner beim VfL Wolfsburg. Er entschied sich im Sommer dagegen, mit Glasner zu Eintracht Frankfurt zu wechseln, sondern aus familiären Gründen für eine Rückkehr in seine Heimat.

Sageder war zwischen 2017 und 2019 Cheftrainer des FC Blau-Weiß Linz und im Sommer dort erneut einer der Trainerkandidaten. Zudem ist es für ihn eine Rückkehr zu Red Bull, wo er 2008/09 bereits Nachwuchs-Coach war und 2010/11 auch in der Akademie in Ghana, die schon seit Jahren nicht mehr von Red Bull geführt wird, gearbeitet hat.

Neben Sageder ist Dusan Svento weiterhin Ingolitschs Assistent. Die Salzburger U18 geht als Titelverteidiger in die neue Saison.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..