Kreissl: "Vallci sehr interessant"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schnappt sich der SK Sturm einen Spieler des FC Wacker Innsbruck?

Dass Albert Vallci sich im Visier der Grazer befindet, pfeifen die Spatzen schon seit Wochen von den Dächern. Nun bestätigt auch Sportchef Günter Kreissl indirekt das Interesse: "Ein sehr interessanter Spieler."

Der 23-Jährige hat einen Stammplatz in der Linksverteidigung der Tiroler und noch einen Vertrag bis Sommer 2020, könnte mit einem Wechsel also Geld in die Kassen des Aufsteigers spülen.

Zurückhaltender ist Kreissl, wenn es um Peter Zulj geht. Über das angebliche Interesse des FC Empoli am ÖFB-Teamspieler (Hier Nachlesen >>>) sagt er: "Das habe ich auch gehört."

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Er sagt aber auch: "Wir haben derzeit keine konkreten Anfragen. Ich weiß aber vom Interesse gewisser Klubs an einzelnen Spielern."

Selbst will man die Augen nach einem Angreifer offen halten: "Ein Stürmer ist ein Kann, aber kein Muss."


Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Mattersburg-Talent Nemeth auf Probetraining beim AC Milan

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare