Sturm: Angebot des FC Empoli für Peter Zulj?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Geht Peter Zulj oder bleibt er? Diese Frage wird auch in dieser Transferzeit wieder eine der dominierenden beim SK Sturm Graz sein.

Vor allem muss sich ein Verein finden, der die finanziellen Forderungen der Steirer erfüllt.

Glaubt man Medienberichten aus Italien, ist der FC Empoli gewillt, dies zu versuchen. Wie "Sky Sport Italia" vermeldet, bereitet der Verein aus der Toskana ein Angebot für den ÖFB-Teamspieler vor.

Zuljs Vertrag bei Sturm läuft noch bis Sommer 2020. Wie reizvoll die Lockrufe eines Abstiegskandidaten der Serie A für ihn sind, wird sich weisen. Empoli rangiert derzeit auf dem 17. Platz, drei Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Noch nicht sein Glück gefunden bei Empoli hat mit Arnel Jakupovic ein anderer ÖFB-Legionär. Der U21-Teamspieler kam im Herbst zu keinem Einsatz bei den Profis und könnte in die Serie B verliehen werden.

Textquelle: © LAOLA1.at

Über 1 Million für Rapid durch Wöber-Wechsel zu Sevilla?

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare