St. Pölten hat Barisic am Radar

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nachdem Trainer Ranko Popovic in St. Pölten keine Job-Garantie mehr hat, beschäftigen sich die Verantwortlichen der Niederösterreicher offenbar bereits mit möglichen Kandidaten für dessen Nachfolge.

Einer davon soll Ex-Rapid-Trainer Zoran Barisic sein. "Wir haben uns über ihn erkundigt, das war's aber auch schon", erklärt General Manager Andreas Blumauer in der "Krone" und meint: "Sollten wir einen neuen Trainer brauchen, müssen wir überzeugt sein, dass er es besser macht als Popovic - da fällt mir aktuell keiner ein..."

Am Sonntag im Heimspiel gegen Mattersburg (17 Uhr im LIVE-Ticker) sitzt Popovic jedenfalls noch auf der Bank.

"Wir wollen, dass er bleibt, uns durchs Playoff führt. Wir brauchen Ruhe", sagt Blumauer und betont, dass der Coach bei der Mannschaft weiterhin ein hohes Standing hat.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Textquelle: © LAOLA1.at

Ski LIVE: Super-G der Herren bei Weltcup-Finale in Soldeu

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare