Prominenter Trainingsgast bei Austria Wien

Aufmacherbild
 

Nach den Leistungstests und dem Teambuilding in Flachau nimmt der FK Austria Wien am Trainingsgelände der Generali-Arena die Einheiten mit dem Ball auf. Dabei darf auch ein durchaus bekanntes Gesicht mit den Veilchen mittrainieren.

Sebastian Boenisch, 14-facher polnischer Teamspieler und ehemals bei Schalke 04, Werder Bremen, Bayer Leverkusen und 1860 München engagiert, lebt seit einiger Zeit in Wien und darf sich mit dem FAK fit halten.

"Sebastian ist jetzt einmal bei uns im Training dabei und dann werden wir weitersehen. Er ist auf Vereinssuche und somit geben wir uns und ihm diese Möglichkeit", sagt Sportdirektor Ralf Muhr über den 31-Jährigen, der auch CL- und EL-Einsätze vorzuweisen hat.

Auch erstmals wieder dabei sind Dominik Fitz und Alexandar Borkovic, die die Kaserne nach ihrer Einrückung Anfang Jänner erstmals wieder verlassen durften. Auch Alexander Grünwald (nach der Schulter-OP) und Petar Gluhakovic (nach dem Kreuzbandriss) tasten sich langsam heran.

Sonntag ist trainingsfrei, ab Montag wird das Training fortgesetzt. Mit Wr. Neustadt (Mittwoch, 15:00 Uhr) und Ried (Samstag, 13:00 Uhr) kommen zudem die ersten Tests auf die Austria zu.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Textquelle: © LAOLA1.at

Sicherheitsgipfel: Kraetschmer bremst Krammer ein

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare