Altach ohne richtigen Stürmer nach Salzburg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dem SCR Altach gehen vor dem schwierigen Gastspiel bei Meister FC Red Bull Salzburg (Sonntag, 14:30 Uhr im LIVE-Ticker) die Stürmer aus.

Nach den Verletzungen von Routinier Hannes Aigner und U21-Teamspieler Adrian Grbic muss nun auch der Sambier Brian Mwila verletzungsbedingt passen. Selbiges gilt für Joshua Gatt, der unter der Woche erkrankt ist.

"Wir werden am Sonntag ohne richtigen Stürmer nach Salzburg fahren müssen", bedauert Trainer Werner Grabherr.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Zech feiert Comeback

Dafür kehrt Benedikt Zech einen Monat nach seiner Meniskusverletzung zurück.

"Er hat vor seiner Verletzung das Spiel hinten extrem stabilisiert", sagte Grabherr über den Innenverteidiger. "Ich bin froh, am Sonntag wieder auf ihn zurückgreifen zu können."

Altach hat die vergangenen sechs Pflichtspiele nicht gewonnen und in der Liga zuletzt zweimal in Folge verloren. Die Vorarlberger liegen nach 15 Runden auf dem vorletzten Tabellenplatz - zwei Punkte vor Schlusslicht Admira.

Sollten die Niederösterreicher am Samstag (17.00 Uhr) in Mattersburg gewinnen, droht Altach der Rückfall ans Tabellenende.

Textquelle: © APA/LAOLA1.at

2. Liga: FAC trennt sich von Trainer Oliver Oberhammer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare