Altach: Profi-Vertrag für 17-jähriges Talent

Altach: Profi-Vertrag für 17-jähriges Talent
 

Der SCR Altach gibt dem nächsten Nachwuchs-Talent eine Chance: Thomas Baldauf aus der Vorarlberger Fußball-Akademie erhält einen Profi-Vertrag bis Saisonende 2022/23.

Nach Noah Bischof, Samuel Mischitz und Noah Bitsche ist der 17-Jährige der vierte Vorarlberger Nachwuchsspieler, der im Sommer von der Akademie zum Bundesligaklub wechselt.

Baldauf fühlt sich auf den offensiven Außenbahnen am wohlsten. In der abgelaufenen Saison erzielte er in 22 Spiele in der U18-Jugendliga zehn Tore.

"Hat tolle Entwicklung gezeigt"

"Es freut uns sehr, einem weiteren jungen Vorarlberger die Plattform Profifußball im Ländle bieten zu können", erklärt Werner Grabherr, der sportliche Leiter des SCR. "Thomas ist ein junger Offensivspieler mit viel Potential und hat insbesondere in der vergangenen Saison eine tolle Entwicklung genommen. Wir wollen ihm die Rahmenbedingungen schaffen, damit er seine Qualitäten nun weiter unter Beweis stellen kann.“

Thomas Baldauf: "Es freut mich sehr, dass ich diese Chance bekomme und hoffe, dass ich dem Verein das Vertrauen durch gute Leistungen zurückzahlen kann. Ich bin mehr als nur bereit, auf und neben dem Platz alles zu geben und freue mich schon auf diese neue Herausforderung."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..