Referee Weinberger geht bei Hartberg-LASK k.o.

 

Zu einer kuriosen Spielunterbrechung kommt es in beim Bundesliga-Spiel zwischen Hartberg und dem LASK.

Nach etwas mehr als 20 Minuten trifft Joao Victor beim Stand von 0:0 Schiedsrichter Julian Weinberger mit einem Schuss voll ins Gesicht.

Der Wiener muss daraufhin behandelt werden und kann die Leitung des Spiels nicht fortsetzen. Er wird umgehend ins Krankenhaus gebracht.

An der Stelle des 33-Jährigen übernimmt daraufhin der vierte Offizielle Markus Hameter die Pfeife.

HIER geht es zum LIVE-Ticker der Partie >>>

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!


Textquelle: © LAOLA1.at

Neuer Torhüter für den SV Mattersburg?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare