Rapid gewinnt "geheimes" Testspiel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Neue Lage: Zehn Tage!

Am Freitag (22. Jänner) eröffnet der SK Rapid mit dem Schlager gegen Sturm Graz die Frühjahrssaison in der Bundesliga. Um den nötigen Feinschliff zu erhalten - ohne das die Konkurrenz Wind davon bekommt - wurde nach Informationen des "Kurier" ein geheimes Testspiel im Wiener Prater abgehalten.

Bereits vor dem CL-Quali-Match gegen Lok Zagreb (Kroatien) fand ein heimliches Vorbereitungsspiel gegen die OÖ Juniors (Endstand 7:0) statt, welches der Zweitligist aber auf der eigenen Homepage publik machte.

Um einen identen Vorfall zu vermeiden, muss diesmal Rapid II mit Trainer Steffen Hofmann herhalten. Die Rapid-Profis setzen sich dank Joker-Toren von Deni Alar und Yusuf Demir knapp mit 2:1 gegen die Talente durch. Dass nun doch Informationen zum Testspiel vorliegen ist dem ÖFB geschuldet, da alle Spiele, die mit Schiedsrichtern absolviert werden, vermeldet werden.

Somt bleibt ein weiterer, grün-weißer Probegalopp nicht unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Textquelle: © LAOLA1.at

LASK präsentiert neuen Stürmer aus Südamerika

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..