Monschein-Gerücht überrascht Stöger nicht

Monschein-Gerücht überrascht Stöger nicht Foto: © GEPA
 

Christoph Monschein ist offenbar drauf und dran, im Sommer ablösefrei von der Wiener Austria zum LASK zu wechseln. LAOLA1 hat berichtet >>>

In der "Krone" reagiert FAK-Sportchef Peter Stöger wenig überrascht: "Ich hab das schon vor längerer Zeit gehört. Klar, sein Vertrag bei uns läuft aus, klar, für einen Mann mit seinen Qualitäten gibt es Interesse."

Die Veilchen selbst wollen den 28-Jährigen jedenfalls halten: "Wir sind auch in Kontakt mit seinem Management, haben Signale gesendet, dass wir in unseren Rahmenbedingungen gerne den 'Monschi' weiter bei uns im Team sehen würden."

Der Angreifer selbst hofft jedenfalls, dass er im Heimspiel gegen Altach (Samstag, 17 Uhr, im LAOLA1-LIVE-Ticker) nach den jüngsten Verletzungsproblemen wieder sein Comeback feiern kann. Seit knapp zwei Wochen kann er wieder schmerzfrei trainieren: "Auch von der Kraft her geht es mir immer besser. Ich fühle mich zu hundert Prozent fit und bin einsatzbereit."

Monschein, der im September 2020 sein bisher einziges Länderspiel absolviert hat, ist im Sommer 2017 von der Admira zu den Wienern gekommen und hat im violetten Trikot bisher in 129 Pflichtspielen 46 Tore und 20 Assists verbucht.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..