Mattersburg-Talent zu Milan?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Nachwuchs-Abteilung des AC Milan zeigt großes Interesse an einem Youngster des SV Mattersburg.

Wie die "bvz" berichtet, hat David Nemeth in der vergangenen Woche von Mittwoch bis Sonntag ein Probetraining bei der Primavera, praktisch der zweiten Mannschaft des Klubs, absolviert und wurde sogar in einem Testspiel gegen Monza eingesetzt.

"Für mich war das ein Wahnsinn. Das hat richtig Spaß gemacht, es war eine ganz andere Welt. Auch beim Spiel ist es recht ansprechend gelaufen", freut sich der 18-Jährige.

Ob die "Rossoneri" den Innenverteidiger, der Stammkraft im von Rupert Marko betreuten U18-Nationalteam des ÖFB ist, tatsächlich verpflichten werden, ist noch offen.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

SVM-Coach Klaus Schmidt will dem Talent jedenfalls keine Steine in den Weg legen: "Wenn er die Möglichkeit für einen Wechsel nach Italien bekommen sollte und das Paket auch für den SVM passt – warum nicht?"

In der laufenden Saison kam der Abwehrspieler zumeist in der U18 der Mattersburger Akademie zum Einsatz. In der 18. Runde gegen den LASK durfte er allerdings bei den Profis auf der Bank Platz nehmen.

Überstürzen will man im Burgenland aber nichts. "Bei uns ist geplant, ihn step by step heranzuführen. Im Frühjahr soll er einmal Spiele in der Regionalliga Ost für die SVM Amateure bestreiten, parallel soll er im Training an die Profis herangeführt werden", so Schmidt, der Nemeth aktuell in der Vorbereitung auf die Beine schaut.


Textquelle: © LAOLA1.at

So viel Geld winkt Marko Arnautovic in China

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare