Ljubicic: "Habe Entscheidung getroffen"

Ljubicic: Foto: © GEPA
 

Ist der Abschied von Rapid-Kapitän Dejan Ljubicic im Sommer schon beschlossene Sache?

Dass es für die Hütteldorfer schwer werden würde, ihren Kapitän, dessen Vertrag mit Saisonende ausläuft, auch für die kommende Spielzeit unter Vertrag zu nehmen, ist schon seit langem klar.

Spätestens nach dem Ausflug am Donnerstagabend, als Ljubicic gemeinsam mit seinem Manager Max Hagmayr nach Rom flog, um dort Gespräche mit möglichen Interessenten zu führen, stehen die Zeichen aber klar auf Abschied.

"Die Verantwortlichen bei Rapid wissen, dass ich weg war. Mehr sage ich nicht, ich konzentriere mich auf Rapid und die restlichen Spiele", will sich Ljubicic am Sonntag nach dem Rapid-Sieg über die WSG Tirol (Spielbericht >>>) zunächst noch nicht genau über seine Absichten äußern.

Mit einem "Ich habe schon eine Entscheidung getroffen", lässt der 23-Jährige im Interview mit "Sky" aber immerhin durchblicken, dass die öffentliche Verlautbarung seiner Zukunft nur noch Formsache ist.

Wann das der Fall ist? "Weiß ich noch nicht, werden wir sehen", gibt sich Ljubicic wortkarg. "Die Verantwortlichen wissen es, nur ihr wisst es nicht, also müsst ihr noch geduldig bleiben", meint der Mittelfeldspieler mit einem Augenzwinkern.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..