Krise in Mattersburg: "Mir fehlen die Worte"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Hartberg hätte es in der zwölften Runde kaum besser laufen können!

In einem offensiven Spiel gewinnen die Oststeirer gegen den SV Mattersburg mit 3:1. Das Team von Trainer Markus Schopp setzt sich mit diesem Sieg auf Rang sechs fest und weisen einen sechs Punkte Abstand zum Tabellensiebten Austria Wien auf.

Die Burgenländer hingegen müssen sich weiterhin an der unteren Tabellenhälfte orientieren. Nach der 2:7-Niederlage gegen den LASK am vergangenen Spieltag konnten sie sich gegen Hartberg nicht aus der Krise schießen. Mit 35 Gegentoren nach zwölf Spielen stehen sie mit zehn Punkten auf Tabellenplatz neun.

Kuen: "Jede Woche die gleiche Scheiße"

Umso angespannter war auch die Situation bei den Mattersburger nach dem Spiel. Torschütze Andreas Kuen ging mit der Leistung seiner Mannschaft bei "Sky" hart ins Gericht. Vor allem die Vielzahl an Toren, die die Mattersburger durch Ecken und Freistöße bekommen, ärgerten den Mittelfeldspieler: "Es ist jede Woche die gleiche Scheiße, wir bekommen immer ein Standardtor, mir fehlen die Worte dafür. Wir sprechen es unter der Woche immer wieder an, keine Ahnung, was wir da alles falsch machen."

Auch sein Trainer Franz Ponweiser zeigte sich ratlos: "Diese Fehler, die passieren, sind für die Mannschaft sehr bitter zu verdauen, ganz klar. Wir arbeiten gut unter der Woche und probieren viel, aber letztlich bekommen wir dann so dumme Tore. Ich wusste, dass diese Saison nicht einfach wird. Das ist eine riesige Challenge. Nächste Woche steht Salzburg vor der Tür, das wird nicht einfacher."

Auch wenn Hartbergs Trainer Markus Schopp in einer ganz andereren Situation ist als sein gegenüber Ponweiser, warnte der Coach trotzdem zur Vorsicht und bremste gleichzeitig die Euphorie: "Wir leben von Woche zu Woche. Wir wissen, mit 18 Punkten ist das eine tolle Geschichte für uns, die Mannschaft hat sich das verdient. Wir wissen aber, dass immer was passieren kann in dieser Liga."

Textquelle: © LAOLA1.at

Debüt von "Wunderkind" Yusuf Demir bei Rapid gegen RB Salzburg?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare