Jagt Rapid Chelseas ÖFB-Talent Thierno Ballo?

Jagt Rapid Chelseas ÖFB-Talent Thierno Ballo? Foto: © GEPA
 

Beim SK Rapid könnte sich ein großer Coup anbahnen.

So könnte ein vielversprechendes Talent von Champions-League-Sieger FC Chelsea leihweise in Hütteldorf landen - dabei handelt es sich noch dazu um ÖFB-Juwel und U21-Teamspieler Thierno Ballo (Das ÖFB-Talent bei CL-Sieger Chelsea >>>).

Sportchef Zoran Barisic soll Insider Peter Linden verraten haben, das die "Blues" bereit wären, Ballo für mehr Spielpraxis in einer ersten Liga zu verleihen. "Er wäre sicher ein interessanter, schneller und wendiger Flügelspieler", wird Barisic in Lindens Blog zitiert.

Ballo und auch Linksverteidiger Jonas Auer (Fitnesstrainer plaudert Rapid-Wechsel aus >>>) - der 20-Jährige steht eigentlich bei Mlada Boleslav unter Vertrag, war letzte Saison aber an Viktoria Zizkov verliehen - beobachtete "Zoki" beim U21-EM-Quali-Spiel in Ried im Juni.

Der 19-jährige offensive Mittelfeldspieler ist seit 2018 im Chelsea-Nachwuchs tätig, Chancen in der Kampfmannschaft scheinen jedoch gering zu sein. Auch bei Rapid wird es wohl keine Stammplatz-Garantie geben, was Chelsea anstrebt. Deshalb scheint der Wechsel noch in der Schwebe zu sein.

Unabhängig davon soll sich in den nächsten Tagen auf der Transfer-Abgabeseite etwas tun - es darf spekuliert werden, ob es sich dabei um einen Hochkaräter wie etwa Yusuf Demir handelt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..