Highlight-VIDEO: Aufregung um Grüll-Tor gegen SKN

 

Schlusslicht SKN St. Pölten muss sich im letzten Spiel von Interimstrainer Georg Zellhofer in der 28. Bundesliga-Runde in der Quali-Gruppe mit einem 0:0 gegen die SV Ried zufrieden geben (Spielbericht >>>).

In einer richtungsweisenden Partie sorgt vor allem ein Treffer von Marco Grüll für Aufregung. Sein vermeintlicher Siegtreffer in der 40. Minute wird zu Unrecht wegen Abseits aberkannt - eine weitere Schiedsrichter-Fehlentscheidung, die zuletzt häufiger auftreten.

Die besten Szenen dieser Partei siehst du im folgenden Video:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..