Foda lobt Sturms Gesamtpaket

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach fünf Runden noch ungeschlagen und auf Platz vier in der Tabelle: Der SK Sturm kann mit dem bisherigen Verlauf der Bundesliga-Saison mehr als zufrieden sein.

Nicht viele hätten eine derart gute Performance der Steirer nach der verkorksten Saison 2019/20 erwartet. Für ÖFB-Teamchef und Ex-Sturm-Trainer Franco Foda kommt der Erfolgslauf jedoch nicht überraschend.

"Der gute Ligastart meines Ex-Klubs ist für mich keine große Überraschung. Man sieht, dass Trainer und Sportdirektor gut harmonieren und zusammenarbeiten", lobt Foda die Achse Ilzer/Schicker in der "Krone". "Was gibt das Team her? Was kann ich spielen? Diese Fragen wird sich auch Christian Ilzer gestellt haben. Ich muss sagen, Sturm hat sich gut verstärkt. Man hat Spieler geholt, die auch zum System passen, das sich der Trainer vorstellt", analysiert Sturms ehemaliger Meistermacher.

Das Gesamtpaket passt bei Sturm, befindet Foda.

Textquelle: © LAOLA1.at

Tennis Total - Highlight-Show zu den Erste Bank Open - Mittwoch

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare