RB Salzburg verlost Rasenstücke

RB Salzburg verlost Rasenstücke
 

Der FC Red Bull Salzburg nutzt die Sommerpause, um den Rasen in seiner Arena auszuwechseln.

Sechs Zentimeter Rasen wurden dafür in drei Arbeitsschritten abgefräst, 550 Tonnen faserarmierte Tragschicht ausgetaucht und knapp 100.000 Saatkörner pro Quadratmeter eingesät. Vier Tage nahmen die Arbeiten am Projekt in Anspruch, acht Wochen braucht der neue Rasen, um anzuwachsen.

Doch der alte Rasen wird nicht ausschließlich entsorgt. Jene vier Rasenpunkte, von denen aus die "Bullen" ihre vier Heimtore in der UEFA Champions League erzielt haben, werden verlost.

Die Salzburger erklären: "Die Punkte werden in einer hochwertigen Form (15x15 cm) inklusive Gravur aufbereitet, den Gewinnern "blüht" darüber hinaus eine Rasenpflege-Einschulung von unserem Greenkeeper-Team. Alle Dauerkarten-Besitzer der neuen Saison sowie alle aktiven Bullidikidz-Club-Mitglieder sind zur Teilnahme am Gewinnspiel berechtigt."

Hier geht's zur Teilnahme >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..