Eiszeit vor Derby zwischen Austria und Rapid

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Vor dem 326. Wiener Derby zwischen Austria Wien und dem SK Rapid (ab 16:30 Uhr im LIVE-Ticker) herrscht schlechte Stimmung zwischen den beiden Teams.

Wie der "Kurier" berichtet, sei ein geplantes Doppel-Interview mit den beiden Trainern Thomas Letsch und Goran Djuricin vor dem Spiel nicht möglich, weil die Austria absagte.

"Nach einigen Vorfällen in der Vergangenheit wollen wir bis auf weiteres keine gemeinsamen Termine mit Rapidlern. Diese Regelung gilt für alle Medienanfragen", erklärt FAK-Vorstand Markus Kraetschmer.

Auch im Stadion sollen violette und grün-weiße Fans so wenig wie möglich aufeinandertreffen. Daher konnten auf den Längsseiten aus Sicherheitsgründen nur Austria-Mitglieder und -Abonnenten Karten erwerben.

Viel mehr als 10.000 Zuschauer werden sich daher wohl nicht im Ernst-Happel-Stadion einfinden.

Textquelle: © LAOLA1.at

Ende der Mercedes-Ära? Ferrari in China zu stark

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare