Direktes Duell vor Torbilanz? ÖFB reagiert positiv

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Vorschlag der Bundesliga, künftig die direkten Duelle zwischen punktgleichen Teams vor der Tordifferenz zur Entscheidung heranzuziehen, kommt beim ÖFB gut an.

"Wir finden den Vorschlag der Bundesliga sehr positiv", sagt ÖFB-Generalsekretär Thomas Hollerer im "ORF". Eine solche Bestimmung müsste freilich österreichweit für alle Ligen gelten und bedarf deshalb einer Absegnung per ÖFB-Präsidiumsbeschluss.

Da die Meisterschaften in einigen Bereichen schon gestartet sind, wäre eine solche Änderung erst ab der kommenden Saison 2020/21 wirksam, betont Hollerer. "Jeder Verein muss sich in jedem Spieljahr darauf einstellen können, wie am Ende des Jahres die Wertung wird", sagt der Jurist.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Neuer Ausstatter und Trikots für den Wolfsberger AC

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare