Eher kein Lukse-Comeback in diesem Jahr

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Andreas Lukse wurde bei der Bruno-Gala 2017 (Hier alle Gewinner) als Tormann der Saison 2016/17 ausgezeichnet.

"Das ist Balsam für die Seele", sagt der 29-Jährige im Gespräch mit LAOLA1 ob seines Seuchenjahres (nur fünf Spiele in 2017). Im Mai wurde der Altacher Tormann an der Schulter (zwei eingerissene Sehnen) operiert, ein Comeback in diesem Kalenderjahr scheint unwahrscheinlich.

"Dass ich heuer noch spiele, ist eher unrealistisch. Ich schaue, dass ich im Oktober am Platz mit dem Training anfange. Ob sich dann noch ein Spiel ausgeht, wird man sehen. Aber ich will nichts überstürzen. Ein Rückfall wäre das Schlimmste, was passieren könnte."

"Der Beste von den Kleinen"

Lukse, der wie sein Kumpel und LASK-Goalgetter Rene Gartler ("Sky Go Erste Liga Spieler der Saison") ausgezeichnet wurde, lobt in seiner Abwesenheit die Arbeit seiner Mitspieler in dieser Saison.

"Überragend, was der Verein vor allem in den vergangenen acht Wochen abgeliefert hat. Viel hat nicht gefehlt, dass wir die Sensation schaffen, aber trotzdem haben wir Österreich in der Europa-League-Quali super vertreten."

Was die Entwicklung des Vereins angeht, blickt der Tormann (Vertrag bis 2019) in eine rosige Zukunft.

"Ich denke, der SCR Altach ist der beste Klub von den so genannten Kleinen. Da können wir uns schon einordnen. Es ist auch wichtig, in Zukunft internationale Heimspiele in Altach spielen zu können. Die Transfererlöse helfen bei der Infrastruktur."

Erst Anfang August wurde ein Tribünenbau in Altach beschlossen (Hier nachlesen!).


Die 21. Bruno-Gala wurde zum Fest! Die besten Bilder der Gewinner und der Feier:

Bild 1 von 41 | © GEPA
Bild 2 von 41 | © GEPA
Bild 3 von 41 | © GEPA
Bild 4 von 41 | © GEPA
Bild 5 von 41 | © GEPA
Bild 6 von 41 | © GEPA
Bild 7 von 41 | © GEPA
Bild 8 von 41 | © GEPA
Bild 9 von 41 | © GEPA
Bild 10 von 41 | © GEPA
Bild 11 von 41 | © GEPA
Bild 12 von 41 | © GEPA
Bild 13 von 41 | © GEPA
Bild 14 von 41 | © GEPA
Bild 15 von 41 | © GEPA
Bild 16 von 41 | © GEPA
Bild 17 von 41 | © GEPA
Bild 18 von 41 | © GEPA
Bild 19 von 41 | © GEPA
Bild 20 von 41 | © GEPA
Bild 21 von 41 | © GEPA
Bild 22 von 41 | © GEPA
Bild 23 von 41 | © GEPA
Bild 24 von 41 | © GEPA
Bild 25 von 41 | © GEPA
Bild 26 von 41 | © GEPA
Bild 27 von 41 | © GEPA
Bild 28 von 41 | © GEPA
Bild 29 von 41 | © GEPA
Bild 30 von 41 | © GEPA
Bild 31 von 41 | © GEPA
Bild 32 von 41 | © GEPA
Bild 33 von 41 | © GEPA
Bild 34 von 41 | © GEPA
Bild 35 von 41 | © GEPA
Bild 36 von 41 | © GEPA
Bild 37 von 41 | © GEPA
Bild 38 von 41 | © GEPA
Bild 39 von 41 | © GEPA
Bild 40 von 41 | © GEPA
Bild 41 von 41 | © GEPA

Textquelle: © LAOLA1.at

Youth League: Das ist Red Bull Salzburgs erster Gegner

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare