Bundesliga-Transferschluss erst am 2. September

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die heimischen Klubs haben diesen Sommer mehr Zeit, ihre Transfers unter Dach und Fach zu bringen.

Das Transferfenster der Bundesliga schließt heuer erst am 2. September um 24:00 Uhr. Dies bestätigt das Liga-Büro der "APA" am Montag.

Grund dafür ist die Tatsache, dass der 31. August in diesem Jahr auf einen Samstag fällt. Somit bleiben danach noch Sonntag und Montag, um letzte Formalitäten rechtzeitig zu erledigen.

In der deutschen Bundesliga läuft die Transferperiode ebenfalls bis 2. September, allerding nur bis 18:00 Uhr.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Textquelle: © LAOLA1.at

SKN-Transfersperre: Frenkie Schinkels würde die FIFA klagen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare