Thalhammer verteidigt Ried-Trainer Muslic

 

Dass Ried-Trainer Miron Muslic nach der 0:3-Heimniederlage gegen den LASK ob dem neunten Pflichtspiel in Folge ohne Sieg stark unter Druck steht, ist nicht nur dem 38-Jährigen bewusst (Alle Infos >>>).

LASK-Chefcoach Dominik Thalhammer äußert sich auf der Pressekonferenz nach dem Oberösterreich-Derby kritisch über eine mögliche Ablöse des Ried-Trainers.

"Ich soll mich zwar nicht einmischen, aber ich würde es sehr kritisch sehen, wenn ein junger Trainer schon nach neun Spielen entlassen wird. Dann müssten auch die Verantwortlichen gehen, die ihn geholt haben, weil es sonst ein schwerer Rekrutierungsfehler wäre", sagt der ehemalige Leiter der Trainerausbildung im ÖFB.

Muslic übernahm die Innviertler während der Winterpause, wartet aber noch auf seinen ersten Sieg.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..