Austria-Abschied von Bright Edomwonyi fix

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Zeit von Bright Edomwonyi bei der Wiener Austria ist nach zweieinhalb Jahren beendet. Der Nigerianer wechselt vorerst bis Saisonende leihweise zu Atromitos Athen.

Damit bringen die finanziell angeschlagenen Veilchen nach Alon Turgeman den nächsten Großverdiener von ihrer Payroll. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Edomwonyi ist bereits bei seinem neuen Verein und wird sofort ins Training einsteigen.

Der 26-Jährige ist im Sommer 2018 von Rizespor nach Wien-Favoriten gekommen und hat im violetten Trikot in 65 Spielen lediglich acht Tore erzielt und acht Assists beigesteuert.

In Athen trifft er mit Damir Canadi auf einen österreichischen Trainer und mit Lucas Galvao sowie Patrick Salomon auf zwei weitere ehemalige Bundesliga-Kicker.

Textquelle: © LAOLA1.at

Upgrade für Rapids Trainingszentrum mit "VivaMayr"-Klinik?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..