Altach-Kicker nach Deutschland?

Altach-Kicker nach Deutschland? Foto: © GEPA
 

Die Fans des SCR Altach haben Manfred Fischer zum Spieler der abgelaufenen Saison gewählt - mit deutlichem Abstand. Dass sie den Steirer aber noch einmal im Trikot des Ländle-Klubs sehen werden, ist ziemlich unwahrscheinlich.

Der Vertrag des 25-Jährigen ist im Sommer ausgelaufen, der zentrale Mittelfeldspieler scheint bereit zum nächsten Karriereschritt zu sein. Wie die "Krone" berichtet, gibt es auch schon einen ganz konkreten Interessenten - der SV Sandhausen buhlt offenbar um die Dienste Fischers.

Sandhausen hat die Saison in der zweiten deutschen Bundesliga als 15. beendet, also gerade noch den Klassenerhalt geschafft. Mit Stefan Kulovits hat Sandhausen einen österreichischen Co-Trainer.

Fischer ist im Sommer 2018 vom TSV Hartberg nach Altach gewechselt und hat dort in 94 Pflichtspielen 22 Treffer erzielt sowie neun Assists verbucht. In der letzten Saison hat er lediglich eine Partie, wegen einer Gelbsperre, verpasst.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..