Amstetten dreht Rückstand gegen Steyr in Sieg um

 

Der SKU Amstetten darf sich am 16. Spieltag der 2. Liga über einen 2:1-Sieg bei Vorwärts Steyr freuen.

Dabei geht das Spiel für die Mannschaft von Joachim Standfest schlecht los: Halbartschlager trifft in der 34. Minute von der linken Strafraumseite ins lange Eck zur Führung für die Oberösterreicher.

Vier starke Minuten reichen den Gästen aber, um das Spiel umzudrehen. Erst trifft Peham in der 66. Minute aus kurzer Distanz, dann versenkt Grasegger einen sehenswerten Schuss von der Strafraumkante zum Sieg (70.).

Amstetten feiert damit den zweiten Sieg im dritten Spiel im Jahr 2021 und schiebt sich mit 19 Punkten auf Platz acht. Steyr hingegen hat alle drei Partien im neuen Jahr verloren und belegt mit 16 Punkten Rang 14, einen direkten Abstiegsplatz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..