2. Liga: Liefering-Gala gegen SV Horn

 

Der FC Liefering und der SV Horn liefern sich zum Abschluss der 17. Runde der 2. Liga ein wahres Torfestival - mit dem besseren Ende für die jungen "Bullen", die mit 6:2 gewinnen.

Fünf Treffer fallen bereits vor der Pause.

Havel (7.) bezwingt beim 1:0 Ex-Liefering-Keeper Antosch im Horn-Tor in der kurzen Ecke, Sesko (32.) erhöht per Abstauber und läutet damit eine spektakuläre Schlussviertelstunde der ersten Halbzeit ein.

Nur eine Minute später gelingt Eler nämlich mit einem Schuss aus 25 Metern über Liefering-Goalie Stejskal hinweg der Anschlusstreffer.

Okoh (41.) und Molnar (44.), die jeweils per Kopf nach einem Eckball treffen, nehmen der Partie jedoch wieder die Spannung.

Sittsam, der zuvor schon eine Großchance auslässt, bringt die Gäste aus Niederöstereich in Minute 68 per Elfmeter noch einmal heran.

In Minute 75 wird die Horner Abwehr von einem weiten Ball auf Sesko ausgehebelt. Der Stürmer bewahrt die Nerven und schnürt somit einen Doppelpack.

Dorgeles (82.) lässt beim sechsten Liefering-Treffer nach einem Konter Antosch, der den Ball schon zu haben scheint, schlecht aussehen.

Liefering (33 Punkte) verkürzt als Tabellenzweiter den Rückstand auf Leader Lafnitz auf vier Zähler. Horn hält bei 20 Punkten und ist Zehnter.

2. Liga - Spielplan und Ergebnisse >>>

2. Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..