Rapid II verliert Zweitliga-Premiere bei Liefering

 

Der SK Rapid II kassiert bei seinem ersten Auftritt in der 2. Liga eine Niederlage. Die Amateure der Hütteldorfer verlieren zum Saisonstart ihr Auswärtsspiel gegen den FC Liefering in Grödig mit 0:3.

Bereits in der elften Minute bringt Junior Adamu die "Jung-Bullen" nach einem schweren Patzer des gegnerischen Tormanns in Führung - SCR-Keeper Niklas Hedl eilt bei einem ungefährlichen hohen Ball weit aus seinem Tor und unterläuft die Kugel, Adamu nutzt das Blackout eiskalt aus.

Unmittelbar vor dem Pausenpfiff legen die überlegenen Salzburger in Person von Benjamin Sesko nach - der Slowene staubt einen von Hedl nur kurz abgewehrten Ball aus kurzer Distanz ab.

Auch nach dem Wiederanpfiff diktieren die Hausherren das Geschehen, lassen den von Steffen Hofmann interimistisch betreuten Aufsteiger Rapid II kaum ins Spiel kommen. Nach zahlreichen vergebenen Chancen gelingt in der 71. Minute Samuel Major der dritte Treffer der Partie.

Der FC Liefering ist somit saisonübergreifend schon seit neun Partien ungeschlagen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Fan-Limit von 3000 Zuschauern? Ärger bei Rapid und Austria

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare