Lafnitz verdirbt Amstetten den Sieg

 

In der 27. Runde der HPYBET 2. Liga kommt der SKU Amstetten nicht über ein 1:1 beim SV Lafnitz hinaus.

Wale Musa Alli sorgt in der Anfangsviertelstunde für den Führungstreffer zugunsten der Niederösterreicher (13.).

Trotz guter Chancen von Peham (29.) und Wurm (67.) kann Amstetten nicht mehr nachlegen. Stattdessen aber Lafnitz: Kröpfl bringt den Ball zu Lichtenberger, der den Ball nur noch einschieben muss - Ausgleich (86.)!

Amstetten belegt durch das Unentschieden Rang sieben, Lafnitz liegt zwei Plätze dahinter auf Rang neun.

Textquelle: © LAOLA1.at

Red Bull Salzburg an La-Liga-Supertalent Kang-in Lee dran?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare