Neue Rapid-Rolle für Tamas Szanto

Neue Rapid-Rolle für Tamas Szanto Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid schafft eine neue Position für einen Ex-Spieler.

Tamas Szanto bleibt den Hütteldorfern wie angekündigt erhalten und wird künftig in der 2. Liga bei Rapid II als Teammanager fungieren. Das geben die Grün-Weißen am Donnerstag bekannt.

Der gebürtige Ungar musste vor kurzem seine Karriere im Alter von nur 25 Jahren beenden. Ein Knorpelschaden im Knie heilte nie zufriedenstellend aus, der offensive Mittelfeldspieler musste sein Comeback mehrmals verschieben und schlussendlich absagen.

Für die Hütteldorfer absolvierte Szanto 46 Pflichtspiele für die Profis, erzielte fünf Tore und lieferte drei Assists. Trotz des großen Potenzials machte ihm eine Verletzung jedoch einen Strich durch die Rechnung. Als Teammanager wird Szanto unter seinem Ex-Teamkollegen Steffen Hofmann die Agenden als Teammanager übernehmen und sich um die organisatorischen Belange der Jungrapidler kümmern.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..