Amstetten holt Stürmer von den Young Violets

Amstetten holt Stürmer von den Young Violets
 

Auf der Suche nach einer Verstärkung für die Offensive ist der SKU Amstetten am Wiener Verteilerkreis fündig geworden.

Die Niederösterreicher verpflichten kurz vor Ende der Transferperiode Stürmer Stefan Feiertag von Liga-Konkurrent Young Violets Austria Wien. Der 19-Jährige unterschreibt bei Amstetten einen Vertrag bis Sommer 2023.

Feiertag absolvierte für die Jungveilchen in zwei Saisonen in der 2. Liga 38 Einsätze und erzielte dabei fünf Tore. In der aktuellen Saison verzeichnete der Stürmer vier Einsätze.

SKU-Trainer Jochen Fallmann meint über den Neuzugang: "Mit Stefan Feiertag bekommen wir eine weitere klassische Nummer Neun dazu. Er hat eine sehr gute Ausbildung in der Akademie St. Pölten genossen und passt vom Anforderungsprofil her super in die Mannschaft. Seine Spielweise ist mit jener von David Peham zu vergleichen. Zudem kommt Stefan aus Niederösterreich und passt auch von der Vereinsphilosophie her bestens zu uns. Ich freue mich dass er da ist."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..