Positiver Corona-Fall beim GAK

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der GAK meldet einen positiven Corona-Fall. Am Dienstagmittag gibt der Klub bekannt, dass ein "Akteur positiv auf Covid 19 getestet" wurde.

Erst am Montag begann der Trainingsauftakt der Steirer, bei dem die Infizierung des Spielers festgestellt wurde. Die Tests fanden noch vor dem Training statt. Coach Gernot Plasnegger sagte anschließend in Absprache mit Teamarzt Dr. Pavek die Übungseinheit ab. Der GAK weiß inzwischen, um welchen Spieler es sich handelt und hat den betreffenden Akteur umgehend in Heimquarantäne gestellt.

Das Training wird aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres und bis zur Auswertung der nächsten Test-Serie - voraussichtlich bis Freitag - ausgesetzt, heißt es in einer Aussendung des Klubs. Es werden nun auch alle Mitarbeiter im Umfeld der Mannschaft getestet.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm: Testspiel gegen Slavia Prag wegen Corona-Fall abgesagt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare