Zwei Neuzugänge beim Floridsdorfer AC

Aufmacherbild
 

Der Floridsdorfer AC bedient sich für die neue Saison 2019/20 in der HPYBET 2. Liga gleich doppelt in der Regionalliga. Mit Felix Höpler und Aleksandar Skrbic werden zwei Neuzugänge präsentiert.

Beiden haben gemeinsam, dass sie aus der Jugend des SK Rapid Wien stammten, ehe sich ihre Wege trennten.

Höpler (im Bild links) - 20-jähriger zentraler Mittelfeldspieler - wechselte im vergangenen Sommer über den damaligen Landesligisten SV Stripfing zum FC Marchfeld Donauauen. Er bestritt bereits die bisherige Vorbereitung mit dem FAC und erzielte in zwei von drei Testspielen einen Treffer.

Skrbic (im Bild rechts) - ebenfalls 20 Jahre alt und Innenverteidiger - spielte die vergangenen eineinhalb Saisonen leihweise beim FC Stadlau. Auch er hat schon zwei Tests mit dem FAC in den Beinen.

"Aleksandar und Felix sind aufgrund ihrer fußballerischen Ausbildung in der Jugend zwei sehr interessante Spieler, die beide über den Amateur-Weg die ersten Schritte im Erwachsenen-Fußball gemacht haben. Ich bin überzeugt, dass beide ihr Potenzial bei uns noch weiter ausschöpfen können und freue mich, dass wir mit den beiden einen großen Schritt in Richtung Kader-Finalisierung getan haben", erklärt FAC-Manager Lukas Fischer (Bildmitte).

Textquelle: © LAOLA1.at

2. Liga: HPYBET neuer Hauptsponsor des GAK

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare