Die Transferpläne des GAK

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Rückkehr des GAK in den Profi-Fußball steht unmittelbar bevor.

Am Freitag, um 19 Uhr, reicht den "Rotjacken" im Auswärtsspiel gegen Union Vöcklamarkt ein Punkt, um fünf Runden vor Schluss als Aufsteiger aus der Regionalliga Mitte in die HPYBET 2. Liga festzustehen.

Dementsprechend stecken die Steirer auch schon mitten in den Planungen für die kommende Saison. Die ersten Nägel mit Köpfen wurden gemacht. Marco Perchtold und Didi Elsneg haben ihre Verträge verlängert, werden auch in der kommenden Saison das rote Trikot tragen.

Obmann Harald Rannegger freut sich: "Beide Spieler sind in der laufenden Saison wichtige Stützen für die Mannschaft. Ihre Erfahrung und Spielstärke werden uns mit Sicherheit auch im nächsten Jahr weiterhelfen."

Sportchef Alfred Gert erklärt in der "Krone": "Wir wollten ein Zeichen setzen." Nachdem sich die beiden Leitwölfe zum GAK bekannt haben, könnten dies nun auch andere Schlüsselspieler tun.

Comebacks von Ex-Spielern?

Doch auch die eine oder andere Verstärkung soll kommen. So ist etwa Andreas Lienhart ein Thema. Der 33-Jährige kickt aktuell für den SCR Altach, ist im Sommer ablösefrei zu haben. Es sieht gut aus, dass der Rechtsverteidiger zu seinem Stammklub, bei dem er ausgebildet wurde und 2005 auch sein Bundesliga-Debüt gefeiert hat, zurückkehrt.

Zudem soll sich der GAK um einen weiteren Ex-Kicker bemühen. David Sencar soll von einem Wechsel nach Graz überzeugt werden. Der Vertrag des 35-Jährigen beim Kapfenberger SV läuft im Sommer aus. Sencar hatte 2004 als Youngster drei Einsätze bei den GAK-Profis.

Eher ein Traum bleiben die beiden KSV-Talente Thomas Sabitzer und Matthias Puschl. Gert winkt in der "Krone" ab: "Die sind für uns wohl eher kein Thema, da hier einige Bundesligisten mitmischen dürften. In diesem Fall könnten wir nicht mit."

Das Budget des GAK für die HPYBET 2. Liga soll 1,8 Millionen Euro betragen.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Studie: So viel verdienen Profi-Fußballer in Österreich

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare