"Zwara-Konferenz": Steyr plötzlich on fire

 

Nur 21 Punkte, 13 Zähler Rückstand auf das rettende Ufer, 32 geschossene und 68 kassierte Treffer - letzter Tabellenplatz. Die Premierensaison in der HPYBET 2. Liga verlief für den SK Vorwärts Steyr alles andere als zufriedenstellend.

Am Ende spielten für die Oberösterreicher mehrere glückliche Fügungen zusammen, dass die Klasse trotzdem gehalten werden konnte. In dieser Saison zeigt Vorwärts ein ganz anderes Gesicht, hat nach 14 Runden schon einen Punkt mehr auf dem Konto als in der gesamten Spielzeit 2018/19.

Die Gründe für diesen Aufschwung diskutieren die LAOLA1-Experten Johannes Kristoferitsch und Michael Graswald in der sechsten Episode der "Zwara-Konferenz", dem Podcast zur 2. Liga.

Außerdem besprochen wird die etwas fragwürdige Vorgehensweise des SV Horn bei der Trennung von Markus Karner, sowie das Steirer-Derby zwischen Lafnitz und dem GAK. Als Edelbert der Runde kommt FAC-Akteur Marco Sahanek zu Wort, der interessante Geschichten aus seiner Zeit auf Malta erzählt.

Hört rein und diskutiert auf den Social-Media-Kanälen unter "#LigaZwa" mit uns.

Den Podcast findet ihr unter "LAOLA1 on Air" auf Spotify, iTunes und Deezer.

Zudem könnt ihr ihn euch hier als VIDEO ansehen oder direkt anhören:




Textquelle: © LAOLA1.at

2. Liga: SV Horn holt Hans Kleer als neuen Chefcoach

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare