Kings feiern 5. Sieg in Folge

Aufmacherbild
 

Die Los Angeles Kings haben den schlechten Saisonstart in der NHL weggesteckt. Nach drei Niederlagen zum Auftakt feiern die Kalifornier mit einem 3:2 in Edmonton den fünften Sieg in Serie. Pouliot (5.) bringt die Oilers nach Zuspiel von Super-Rookie McDavid in Führung, Carter (7.) und Kopitar (34.) drehen die Partie. Nach Halls Ausgleich (54./PP) gelingt Pearson (57./PP) der Siegtreffer. Die New York Rangers lassen den Calgary Flames keine Chance und setzen sich klar mit 4:1 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen