TD-Festival an New Orleans

Aufmacherbild
 

New Orleans und die New York Giants liefern sich in NFL-Week-8 ein Offensiv-Spektakel der Sonderklasse, am Ende heißt es 52:49 für die Saints. Drew Brees wirft 511 Yards und sieben Touchdown-Pässe (ex aequo NFL-Rekord), sein Gegenüber Eli Manning kommt auf sechs. Die Saints gleichen 36 Sekunden vor dem Ende aus, ein 50-Yard-Field-Goal fünf Sekunden vor Schluss entscheidet das Spiel. Tampa Bay schlägt Atlanta 23:20 OT, San Francisco unterliegt St. Louis 6:27, Cleveland- Arizona 20:34.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen