Carpi feiert historischen Sieg

Aufmacherbild
 

Der FC Carpi wird sich den 3. Oktober 2015 dick anstreichen, gelingt ihm dabei doch ein historischer Erfolg. Der italienische Aufsteiger feiert am siebenten Spieltag einen 2:1-Sieg über den FC Torino und gewinnt erstmals ein Spiel in der Serie A. Padelli (55./ET) und Ryder Matos (72.) treffen für Carpi, Maxi Lopez (75.E) gelingt nur noch der Anschlusstreffer. Im Stadtderby zwischen Chievo und Hellas Verona findet sich kein Sieger, nach Toren von Pisano und Castro endet es 1:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen