Hertha springt auf Platz vier

Aufmacherbild
 

Hertha BSC gehört weiterhin zu den positiven Überraschungen der Bundesliga. Die "Alte Dame" feiert zum Auftakt des zwölften Spieltags einen 3:1-Sieg bei Hannover 96 und verbessert sich in der Tabelle auf den vierten Platz, der zur Teilnahme an der CL-Quali berechtigt. Kalou avanciert mit einem Triplepack (33., 60., 88./E) zum Matchwinner, während Kiyotake auf Seiten der Gastgeber per Elfmeter für das zwischenzeitliche 1:2 sorgt. Hannover bleibt als 14. im unteren Drittel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen