Die Fußballwelt trauert um Johan Cruyff

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Johan Cruyff ist tot.

Der Niederländer hat im Alter von 68 Jahren den Kampf gegen den Lungenkrebs verloren, wie in einem offiziellen Statement vermeldet wird.

Cruyff verstarb im Beisein seiner Familie in Barcelona. 

Er galt als Aushängeschild des niederländischen Fußballs und war der Star des "totalen Fußballs" (totaalvoetbal), mit dem Ajax Amsterdam große Erfolge feierte und die Niederlande 1974 Vize-Weltmeister wurde.

1999 wurde er zu Europas Fußballer des Jahrhunderts gewählt.


Im Alter von 68 Jahren erlag Johan Cruyff einer Krebserkrankung. Der Niederländer war als Spieler und Trainer eine Legende:

Bild 1 von 14
Bild 2 von 14
Bild 3 von 14
Bild 4 von 14
Bild 5 von 14
Bild 6 von 14
Bild 7 von 14
Bild 8 von 14
Bild 9 von 14
Bild 10 von 14
Bild 11 von 14
Bild 12 von 14
Bild 13 von 14
Bild 14 von 14
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare