Pfeifenberger bleibt WAC-Trainer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Zukunft von Heimo Pfeifenberger beim WAC ist entschieden. Die Wölfe und der Trainer einigen sich auf eine Verragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis Sommer 2019.

"Ich fühle mich hier beim Verein sehr wohl. Ich glaube, der WAC ist für mich, für uns alle eine spannende Herausforderung. Ich habe in den Gesprächen gemerkt, dass eine große Wertschätzung vom Verein da ist und das war schließlich ausschlaggebend. Wir wollen den Verein weiterentwickeln", so Pfeifenberger.

Präsident Dietmar Riegler zur Vertragsverlängerung: "Wir haben uns in der Zeit, in der Heimo bei uns ist, sehr gut kennengelernt. Ich schätze ihn und er kennt den Verein sehr gut. Wir wollen den WAC gemeinsam hinsichtlich Nachwuchs, Akademie und Amateure weiterentwickeln und in der Kampfmannschaft vermehrt auf junge Spieler setzen."

Folge uns via LAOLA1-Instagram-Account und bekomme Einblick in unsere Sportwelt!

Textquelle: © LAOLA1.at

Champions League: Das sagte Juves Alves weinenden Neymar

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare