Wöss mit einem Kandidaten zum Tor des Jahres